Praxis


Unsere 2023 neu eröffnete Praxis liegt im Anna-Riecker Haus im schönen Weinort Kirchheim am Neckar.


GUT ANKOMMEN
Mit dem PKW:
Parken können Sie direkt am Anna-Riecker Haus auf praxiseigenen Parkplätzen – darunter ein Extra-Parkplatz für Menschen mit Behinderungen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der Bahnhof Kirchheim am Neckar befindet sich lediglich 500 Meter von der Praxis entfernt.

Mit dem Fahrrad:
Die Praxis liegt direkt am Rande des Neckartalradweges. Verlassen Sie den Radweg an der Gabelung Hauptstraße-Oberdorfstraße und biegen Sie danach nach rechts in die Uhlandstraße ein. Nachdem Sie auf die Kreuzung zur Schillerstraße treffen, biegen sie nach links ab.

Der Zugang zu unserer Praxis ist barrierefrei mit einem Lift möglich. Die gesamte Praxis ist barrierefrei und behindertengerecht.


FREUNDLICHE ATMOSPHÄRE
Helle, stilvoll gestaltete Räume schaffen eine offene, moderne und sympathische Atmosphäre, in der Sie sich wohlfühlen werden.


TECHNIK UND RAUMAUSSTATTUNG
In den neuen Praxisräumen haben wir unser Angebot für Sie erweitert und bieten Ihnen ein volldigitales Praxiskonzept von der Unterschrift bis zur Planung Ihres neuen Lächelns. Dies beschleunigt für Sie den Ablauf und schafft planbare Voraussetzungen für den Behandlungserfolg.


WARTEZEIT ANGENEHM NUTZEN
Sollte es vor Ihrer Behandlung zu einer kurzen Wartezeit kommen, steht Ihnen unser modernes, freundlich gestaltetes Wartezimmer zur Verfügung. Hier finden Sie ansprechende Bildbände, Zeitschriften und zahnfreundliche Getränke. Für unsere kleinen Patienten steht eine Spielecke zur Verfügung.


NACHHALTIGKEIT
Das gesamte Gebäude ist nach den neusten energetischen Standards errichtet worden und verfügt neben einer Anbindung an das Nahwärmenetz der Gemeinde Kirchheim am Neckar, über eine Vollklimatisierung der Praxisräume sowie eine Photovoltaikanlage. Wir verzichten im Rahmen der Desinfektion unserer Behandlungseinheiten auf wasserschädliche Chemikalien sondern setzen stattdessen auf ein umweltfreundliches Reaktordesinfektionssystem. Im Rahmen des volldigitalen Praxiskonzeptes haben wir den Papierbedarf unserer Praxis auf ein absolutes Minimalstmaß reduziert.